Releasestand

Ein Releasestand bezieht sich hier auf Entwicklungsstufen von Dokumentenpaketen der gematik (Konzepte, Spezifikationen, Produkttypsteckbriefe) und bezeichnet den Entwicklungsstand aller für das Release gültigen Vorgaben zu einem bestimmten Zeitpunkt. Der Releasestand wird in einer Dokumentenlandkarte bekanntgegeben. Der Releasestand wird durch eine innerhalb des Releases eindeutige Releasestandsversion in Form von „Vn.m.p“ gekennzeichnet. Dabei kennzeichnen die drei Stellen (n.m.p) die Version in der Fortschreibung der Dokumentenlandkarte in der Umsetzungs- und Wirkbetriebsphase.

Zurück