ePA Aktensystemsimulator für FdV Hersteller

Der ePA-Aktensystemsimulator (kurz Aktor) der gematik unterstützt Sie als Hersteller des ePA Frontend des Versicherten (FdV) in der Entwicklung, Testung und bei Ihren eigenverantwortlichen Produkttests. Er simuliert das ePA-Aktensystem sowie den Schlüsselgenerierungsdienst und ermöglicht Ihnen die Ausführung individueller Testfälle. Zusätzlich dient der Aktor Ihnen als Referenzsystem. Sowohl die angebotenen Schnittstellen und Operationen des ePA-Aktensystemsimulators als auch der bereitgestellte Testfallkatalog entsprechen den aktuellen gematik-Spezifikationen. Änderungen an den Spezifikationen werden in dem Testfallkatalog sowie den Schnittstellen und Operationen des ePA-Aktensystemsimulators berücksichtigt. 

Mit Hilfe des Aktors können Sie eigenverantwortlich die erfolgreiche Umsetzung der gematik-Anforderungen überprüfen, noch bevor Sie Ihr Produkt zur Zulassung einreichen. Da die Testfälle des Aktors einem Auszug der Zulassungstests der gematik entsprechen, erhöht der Aktor maßgeblich Ihre Planungssicherheit.

Die Nutzung des ePA-Aktensystemsimulators ist im Rahmen des Zulassungsverfahrens erforderlich und erfolgt für Sie im Rahmen eines laufenden Zulassungsverfahrens unentgeltlich.

Zugang

Um einen Zugang zum Aktor zu erhalten, übersenden Sie bitte:

  • den Verfahrensschlüssel, welcher Ihnen nach Antragsstellung des Zulassungsverfahrens von der gematik Zulassungsstelle übermittelt wurde,
  • die Bestätigung der Einhaltung der Nutzungsbedingungen des Aktors (gematik_Nutzungsbedingungen_Aktor_ePA_20190924.pdf), 
  • einen "Superuser" (Name, EMail, Benutzername im Testfrontend), der uns als primäre Kontaktperson dient und weitere User in Ihrem Mandanten anlegen kann 

an  aktor.projekt@gematik.de

Nach der erfolgreicher Einrichtung Ihres Zugangs erhalten Sie die Zugangsdaten zum Testfrontend (https://aktor-frontend.gematik.de). Bei Bedarf erhalten Sie eine Einführung in das Testsystem.

Funktionsumfang

Hinweis: Die Entwicklung des ePA-Aktensystemsimulators für FdV Hersteller für ePA 1.0 ist abgeschlossen. Seit der Aktor Version 1.13 vom 14.04.2020 steht Ihnen der finale Testfallkatalog für Ihren eVT zur Verfügung. Die Testabdeckung finden Sie im Testfrontend unter dem Menüpunkt Info/ Produktinformationen. Funktionale Erweiterungen sind nicht geplant. Bitte beachten Sie, dass Fehlerkorrekturen und dringende Optimierungen weiterhin durchgeführt werden. Zulassungstests der gematik werden daher auf Basis des aktuellen Testfallkataloges durchgeführt.

 

Aktor:4FdV unterstützt die Testung der folgenden Anwendungsfälle am FdV:

Nutzerzugang ePA

  • Login durch einen Versicherten
  • Logout durch einen Nutzer

Dokumentenverwaltung

  • Dokumente durch einen Versicherten einstellen
  • Dokumente durch einen Versicherten suchen
  • Dokumente durch einen Versicherten löschen
  • Dokumente durch einen Versicherten anzeigen

Aktenkontoverwaltung

Berechtigungsverwaltung

  • Berechtigung durch einen Versicherten vergeben
  • Berechtigungen durch einen Versicherten auflisten
  • Bestehende Berechtigungen durch einen Versicherten verwalten

Benachrichtigungsverwaltung

  • Benachrichtigung durch einen Versicherten verwalten

Protokollverwaltung

  • Protokolldaten durch einen Versicherten einsehen

Im Testfrontend werden zur Verwaltung, Konfiguration und Testunterstützung folgende Funktionen zur Verfügung gestellt:

Testdurchführung

  • Testläufe verwalten
  • Testberichte erstellen
  • Testfälle durchführen (Anzeige und Prüfung der notwendigen Vorbedingungen, Durchführung der Testfälle mit Anweisung, sowie Liveprotokollierung und -auswertung der Operationsaufrufe)

Unterstützung der Testreiberschnittstelle des FdV

  • Ansteuerung des FdV über den Testreiber aus dem Testfronted heraus
  • Automatisierter Test: Ansteuerung des FdV über einen downloadbaren javabasierten Testclient zur automatisierten Ausführung aller Testfälle
  • Anzeige der Testtreiber Nachrichten (Request/Response), wahlweise im JSON-Format oder als TreeView

Dokumentenverwaltung des ePA-Aktensystems

  • Übersicht der hochgeladenen Dokumente inklusive der Metadaten zu den Aktenkonten
  • Download der Dokumente inkl. Beispieldokumente
  • Zurücksetzen der Dokumentenverwaltung

Protokolldatenverwaltung

  • Anzeige der verfügbaren Protokolldaten zu den Aktenkonten
  • Zurücksetzen der Protokolldatenverwalten

Berechtigungsverwaltung

  • Übersicht über erteilte Berechtigungen des Aktenkontos
  • Zurücksetzen der Berechtigung der LE Institution auf das Aktenkonto

Sessions und Events

  • Übersicht der durchgeführten Operation innerhalb einer Session
  • Möglichkeit Request und Response einer Operation anzusehen und als Datei herunterzuladen
  • Informationen zu den Identitäten, der Aktensession sowie den Details zu TLS und VAU

Konfiguration

  • Verwaltung der Geräteidentitäten (inklusive der (automatisierten) Freischaltung des Gerätes)
  • Übersicht der Aktenkonten des Mandanten
  • Verwaltung der Zustände der Aktenkonten
  • Zurücksetzen des Mandanten in den Initialzustand
  • Konfiguration der Basis URL für den Aufruf der Testreiberschnittstelle

Mandanteninformation

  • Übersicht der Testkarten und Identitäten, Bereitstellung der kryptografischen Identitäten (AUT RSA, AUT ECC und AL.VI) zur KVNR 
  • Benutzerverwaltung

Info

  • Informationen über die Nutzung des Testsytems und Release-Notes
  • Testabdeckung zum Testfallkatalog FdV