Aktor:4Kon - der ePA-Aktensystemsimulator für Konnektorhersteller

Der ePA-Aktensystemsimulator für Konnektorhersteller der gematik - kurz: Aktor:4Kon - unterstützt Sie als Hersteller eines ePA- Fachmoduls für den Konnektor (Produkttypversion 4) bei der Entwicklung, Testung und eigenverantwortlichen Produkttests. Er simuliert das Aktensystem der elektronischen Patientenakte sowie den Schlüsselgenerierungsdienst (SGD 1 und 2) und ermöglicht Ihnen die Ausführung individueller Testfälle. Zusätzlich dient Aktor:4Kon Ihnen als Referenzsystem. Sowohl die angebotenen Schnittstellen und Operationen des ePA-Aktensystemsimulators als auch der bereitgestellte Testfallkatalog entsprechen den aktuellen gematik-Spezifikationen. Änderungen an den Spezifikationen werden in dem Testfallkatalog sowie den Schnittstellen und Operationen des ePA-Aktensystemsimulators berücksichtigt. 

Mit Hilfe von Aktor:4Kon können Sie eigenverantwortlich die erfolgreiche Umsetzung der gematik-Anforderungen überprüfen, noch bevor Sie Ihr Produkt zur Zulassung einreichen. 

Die Nutzung des ePA-Aktensystemsimulators ist im Rahmen des Zulassungsverfahrens erforderlich und erfolgt für Sie im Rahmen eines laufenden Zulassungsverfahrens unentgeltlich. Als Hersteller eines ePA-Fachmoduls können Sie Aktor:4Kon im Rahmen Ihrer eigenverantwirtlichen Tests nutzen.

Zugang

Um einen Zugang zum Aktor zu erhalten, übersenden Sie bitte:

  • den Verfahrensschlüssel, welcher Ihnen nach Antragsstellung des Zulassungsverfahrens von der gematik Zulassungsstelle übermittelt wurde,
  • die Bestätigung der Einhaltung der Nutzungsbedingungen des Aktors (gematik_Nutzungsbedingungen_Aktor_ePA_20190924.pdf), 
  • einen "Superuser" (Name, EMail, Benutzername im Testfrontend), der uns als primäre Kontaktperson dient und weitere User in Ihrem Mandanten anlegen kann 

an  aktor.projekt@gematik.de

Nach der erfolgreicher Einrichtung Ihres Zugangs erhalten Sie die Zugangsdaten zum Testfrontend (https://aktor-frontend.gematik.de). Bei Bedarf erhalten Sie eine Einführung in das Testsystem.

Funktionsumfang

Aktor:4Kon unterstützt die Testung der folgenden Anwendungsfälle am ePA FM:

Im Testfrontend werden zur Verwaltung, Konfiguration und Testunterstützung folgende Funktionen zur Verfügung gestellt:

  • Testdurchführung
    • Testläufe verwalten
    • Testberichte erstellen
    • Testfälle durchführen (Anzeige und Prüfung der notwendigen Vorbedingungen, Durchführung der Testfälle mit Anweisung, sowie Liveprotokollierung und -auswertung der Operationsaufrufe)
  • Dokumentenverwaltung des ePA-Aktensystems
    • Übersicht der hochgeladenen Dokumente inklusive der Metadaten zu den Aktenkonten
    • Download der Dokumente inkl. Beispieldokumente
    • Zurücksetzen der Dokumentenverwaltung
  • Berechtigungsverwaltung
    • Übersicht über erteilte Berechtigungen des Aktenkontos
    • Zurücksetzen der Berechtigung der LE Institution auf das Aktenkonto
  • Sessions und Events
    • Übersicht der durchgeführten Operation innerhalb einer Session
    • Möglichkeit Request und Response einer Operation anzusehen und als Datei herunterzuladen
    • Informationen zu den Identitäten, der Aktensession sowie den Details zur VAU
  • Konfiguration
    • Übersicht der Aktenkonten des Mandanten
    • Verwaltung der Zustände der Aktenkonten
    • Zurücksetzen des Mandanten in den Initialzustand
  • Mandanteninformation
    • Übersicht der Testkarten und Identitäten, Bereitstellung der kryptografischen Identitäten (AUT RSA, AUT ECC und AL.VI
    • Benutzerverwaltung
  • Info
    • Informationen über die Nutzung des Testsytems und Release-Notes