27.09.2022 - Secunet Konnektor V5.1.2:2.0.0 und V5.1.2:2.1.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Der Konnektor-Hersteller secunet hat eine neue Firmware (5.1.2:2.0.0 und 5.1.2:2.1.0) für den secunet Konnektor veröffentlicht.
Mehr erfahren

22.08.2022 - Änderung der Bestandsnetz.XML: Die Liste der Bestandsnetze in der TI wird um die Registrierstelle des Implantateregisters Deutschland erweitertet.
Mehr erfahren

12.08.2022 - E-Rezept: Die gematik hat das Release E-Rezept 1.2.0 mit überarbeiteten Spezifikationen und Feature-Dokumenten veröffentlicht.
Mehr erfahren

02.08.2022 - TI-Messenger: Die gematik hat die überarbeitete Spezifikation mit neuen Features für die erste Ausbaustufe des TI-Messengers veröffentlicht.
Mehr erfahren

12.07.2022 - RISE Konnektor V4.5.6:1.0.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Für den RISE Konnektor steht seit dem 11.07.2022 eine neue Firmware auf dem Konfigurations- und Software-Repository (KSR) zum Download bereit.
Mehr erfahren

30.06.2022 - Konnektoren und Kartenterminals mit veralteter oder nicht mehr zugelassener Software im Einsatz: Aktuell werden in der Telematikinfrastruktur (TI) zahlreiche Konnektoren und Kartenterminals mit verschiedenen Softwareversionen betrieben, deren Zulassung durch die gematik teilweise nicht mehr gültig ist. Darunter sind auch Geräte, bei denen aufgrund der veralteten Software die log4j-Sicherheitslücke weiterhin bestehen kann.
Mehr erfahren

Komponenten & Dienste

KTR-Consumer

TI-Zugang für Krankenversicherungen: der KTR-Consumer

Der Kostenträger-Consumer in der TI – das müssen Sie wissen

Der Kostenträger-Consumer ist ein Consumer in der Telematikinfrastruktur. Er ermöglicht die Nutzung der Dienste der TI wie Netzanbindung und Verzeichnisdienst, ausgewählte kryptografische Dienste im Zusammenhang mit Institutionskarten und Heilberufsausweisen sowie der Fachanwendungen KIM und elektronische Patientenakte.

Der KTR-Consumer leitet sich vom konzeptionellen Rechzentrums-Consumer ab. So agiert er als Consumer in der Telematikinfrastruktur, nutzt dabei zentrale Dienste sowie Dienste des sicheren Übermittlungsverfahrens KIM, der elektronischen Patientenakte und wird in einem Rechenzentrum entsprechend den TI-Vorgaben betrieben.

KTR-Consumer zur Indentifizierung des Nutzers

Der KTR-Consumer ermöglicht es Kostenträgern, als Nutzer an der TI teilzunehmen. Über die im Consumer enthaltenen Fachmodule können Kostenträger bei entsprechender Berechtigung auf Fachanwendungen (Versichertenstammdaten-Management ausgenommen) sowie weitere Anwendungen des Gesundheitsweisen zugreifen.

Auf technischer Ebene wird die Nutzergruppe durch die kryptographische Identität der Institutionskarte für Kostenträger (auf Basis oid_kostenträger und oid_epa_ktr) identifiziert, die in einem Hardware Security Module oder auf einer Karte gespeichert werden.

Funktionen des KTR-Consumers

Basisfunktionen
Die Basisfunktionen enthalten den Verschlüsselungsdienst  zum Ver- und Entschlüsseln von Dokumenten, den Signaturdienst zum Signieren und Prüfen der Signatur, den Zertifikatsdienst , um Zertifikate zu überprüfen sowie die netztechnische Anbindung an die Telematikinfrastruktur, also Interface, Firewall und DNS.

LDAP-Proxy
Der KTR-Consumer ermöglicht es Clientsystemen und Clientmodulen durch Nutzung des LDAP-Proxies Daten aus dem Verzeichnisdienst der TI-Plattform (VZD) abzufragen. Die Kommunikation erfolgt über das LDAPv3-Protokoll.

Clientmodul KIM (optional)
Der KTR-Consumer enthält optional ein Clientmodul KIM, um das sichere Übermittlungsverfahren KIM nutzen zu können. Es werden die Anwendungsfälle „Senden und Empfangen von Nachrichten“ unterstützt.

Fachmodul elekronische Patientenakte
Das Fachmodul ePA im KTR-Consumer ermöglicht es Kostenträgern, ihren Versicherten Dokumente via ePA-Aktensystem bereitzustellen. Dazu kapselt das Fachmodul die dezentrale Fachlogik der Fachanwendung ePA.

Dokumentensuche

Produkttypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"ProdT":[{"value":87,"text":"KTR-Consumer","versions":[{"uid":9,"title":"1.4.0-1"},{"uid":30,"title":"1.3.0-0"}]}]}

Anbietertypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"AnbT":[{"value":93,"text":"Anbieter KTR-Consumer","versions":[{"uid":90,"title":"1.2.1"},{"uid":76,"title":"1.2.0"}]}]}

Konzept für die kontrollierte Inbetriebnahme

Die kontrollierte Inbetriebnahme dient die Verifikation der Funktionalität und Interoperabilität des KTR-Consumers in einer realen Kostenträgerumgebung, d.h. in der Produktivumgebung eines teilnehmenden Kostenträgers. Das erfolgreiche Durchlaufen der kontrollierten Inbetriebnahme ist die Grundlage für eine Zulassung durch die gematik.

Konzept für die kontrollierte Inbetriebnahme KTR-Consumer V1.0.1

pdf | 476 KB | 02. Dezember 2021

02.12.21: Anpassung Jahreszahl auf Deckblatt

Download

Zulassung

Anträge & Verfahrensbeschreibungen Zulassung Kostenträger-Consumer

Verfahrensbeschreibung Zulassung Produkttyp Kostenträger-Consumer (Version 1.2.0)

pdf | 598 KB | 18. Februar 2022

Download

Zulassungsantrag Produkttyp Kostenträger-Consumer (1.0.7)

pdf | 1 MB | 17. August 2022

Download

Verfahrensbeschreibung Zulassung Anbieter Kostenträger-Consumer (2.5.0)

pdf | 1 MB | 10. Februar 2022

Download

Zulassungsantrag Anbieter Kostenträger-Consumer (1.0.5)

pdf | 105 KB | 30. Juli 2020

Download

Übersicht der zugelassenen Produkte

Reset

2 Ergebnisse

Produkttyp Verfahrensbezeichnung Herstellername / Institution Produktname Produktversion Produkttypversion Zulassungsdatum
Anbieter-KTR-Consumer
A Zugelassen
Anbieter - KTR - Consumer BITMARCK Service GmbH - - 1.2.0
Anbieter-KTR-Consumer
A Zugelassen
Anbieter - KTR - Consumer Worldline Germany GmbH - - 1.2.0