Zulassungen für den Online-Produktivbetrieb

Der folgenden Übersicht können Sie die Komponenten, Dienste und Anbieter entnehmen, die für den bundesweiten Online-Produktivbetrieb derzeit zugelassen sind.

Bei der Suche nach zugelassenen Komponenten, Dienste und Anbieter stehen Ihnen die folgenden Auswahlkriterien zur Verfügung:

  • Produkttyp
  • Herstellername
  • Zielgruppe (Apotheker, Krankenhäuser, Hersteller, Versicherte, Dienstleister, Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Sonstige)

Eine aufbereitete Übersicht zum Stand der zugelassenen Produkte, die für den Anschluss der Praxen von Ärzten, Zahnärzten und Psychotherapeuten an die Telematikinfrastruktur benötigt werden, finden Sie unter Zulassungen.

Produkttyp:  SMCB-G2
Verfahrensbezeichnung:  Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2
Herstellername / Institution:  T-Systems International GmbH
Produktname:  TCOS Security Module Card - B Version 2.0 Release 1
Produktversion:  2.2.0
Produkttypversion:  4.3.0
Datum:  24.11.2016
Produkttyp:  gSMCKT-G2
Verfahrensbezeichnung:  gerätespezifische Sicherheitsmodulkarte Typ KT (gSMC-KT_ObjSys) G2
Herstellername / Institution:  T-Systems International GmbH
Produktname:  TCOS Security Module Card - KT Version 2.0 Release 1
Produktversion:  2.2.0
Produkttypversion:  4.3.0
Datum:  24.11.2016
Produkttyp:  Konnektor
Verfahrensbezeichnung:  Konnektor
Herstellername / Institution:  KoCo Connector GmbH
Produktname:  KoCoBox MED+
Produktversion:  1.3.4:2.0.0
Produkttypversion:  1.10.2-0
Datum:  10.11.2017
Zulassungsende: 31.12.2019
Produktausprägung: (lt. Herstellerangabe): Eignung für Einzelpraxen, Gemeinschaftspraxen, MVZ und Krankenhäuser bis 599 Betten, Anzahl von verschiedenen Organisationseinheiten in Krankenhäusern oder Praxisteilen von Praxisgemeinschaften: 999 Anzahl eHealth-Kartenterminals: 999, (Netzwerk-und Anwendungsabhängig), Anzahl gSMC-K: 3
Produkttyp:  VPN-ZugD
Verfahrensbezeichnung:  VPN-Zugangsdienst
Herstellername / Institution:  CompuGroup Medical Deutschland AG
Produktname:  VPN-Zugangsdienst
Produktversion:  10.0.1-0
Produkttypversion:  1.7.3-0
Datum:  10.11.2017
Zulassungsende: 16.04.2018
Produkttyp:  VSDM-Inter
Verfahrensbezeichnung:  VSDM Intermediär
Herstellername / Institution:  CompuGroup Medical Deutschland AG
Produktname:  Intermediär VSDM
Produktversion:  10.0.1-1
Produkttypversion:  1.5.2-0
Datum:  10.11.2017
Zulassungsende: 16.04.2018
Produkttyp:  TSPCVC
Verfahrensbezeichnung:  Trust Service Provider - CVC
Herstellername / Institution:  medisign GmbH
Produktname:  MandantP4118 CVCA fuer SMC-B
Produktversion:  2.2.4
Produkttypversion:  1.4.0-0
Datum:  05.04.2018
Produktausprägung: SMC-B
Produkttyp:  TSPCVC
Verfahrensbezeichnung:  Trust Service Provider - CVC
Herstellername / Institution:  medisign GmbH
Produktname:  MandantP4117 CVCA fuer HBA
Produktversion:  2.2.4
Produkttypversion:  1.4.1-2
Datum:  03.07.2019
Produktausprägung: HBA
Produkttyp:  TSPX509
Verfahrensbezeichnung:  Trust Service Provider X.509
Herstellername / Institution:  medisign GmbH
Produktname:  MandantP2118 fCA fuer SMC-B für G.2
Produktversion:  2.2.3
Produkttypversion:  1.8.0-0
Datum:  23.05.2018
Produktausprägung: SMC-B G2
Produkttyp:  Anbieter-SMC-B
Verfahrensbezeichnung:  Anbieter-SMC-B
Herstellername / Institution:  medisign GmbH
Produktname:  Anbieter SMC-B
Produktversion: 
Produkttypversion:  1.0.1
Datum:  28.05.2018
Produkttyp:  TSPX509
Verfahrensbezeichnung:  Trust Service Provider X.509
Herstellername / Institution:  arvato Systems GmbH
Produktname:  TSP X.509 nonQES Komponenten
Produktversion:  2.1.0
Produkttypversion:  1.7.0
Datum:  04.07.2017
Zulassungsende: 20.11.2017
Produktausprägung: Komponente
Anzahl der Zulassungen entsprechend Filter: 264

Erläuterungen zur Tabelle:

  • Produkttyp: Eine Zulassung kann immer nur auf der Grundlage eines durch die gematik in ihren Spezifikationen beschriebenen Produkttyps erlangt werden. Hier wird die Kurzbezeichnung verwendet.
  • Verfahrensbezeichnung: Die Verfahrensbezeichnung ist die Langform des Produkttyps.
  • Hersteller/Anbieter: Das Auswahlfeld ermöglicht die Auswahl eines Herstellers oder einer Institution, der oder die eine Zulassung durch die gematik erhalten hat (Zulassungsnehmer).
  • Status: Der Status gibt an, ob die betreffende Zulassung aktuell noch besteht oder mittlerweile beendet ist.
  • Zielgruppe: Mit der Auswahl einer Zielgruppe kann der Nutzer der Tabelle die Suchergebnisse weiter eingrenzen. So kann z.B. ausgewählt werden, dass nur Produkte oder Anbieter angezeigt werden, die in einer Arztpraxis zum Einsatz kommen.
  • Produktname: Der Produktname wird vom Hersteller vergeben und identifiziert das zugelassene Produkt.
  • Produktversion: Die Produktversion identifiziert das durch die gematik zugelassene Produkt in Verbindung mit dem Produktnamen genauer.
  • Produkttypversion: Die Produkttypversion beschreibt die Gesamtheit aller Anforderungen der gematik an Funktionalität, Sicherheit und Interoperabilität an ein Produkt und ist Grundlage der Zulassung.
  • Datum: Das Datum beschreibt den Zeitpunkt an dem die gematik die Zulassung erteilt hat.

Weitere Informationen:

  • Produktausprägung: Die Produktausprägung benennt zusätzlich einige besondere Merkmale des zugelassenen Produktes.
  • Zulassungsende: Das Zulassungsende beschreibt den Zeitpunkt ab dem die Zulassung für das Produkt in der angegebenen Produktversion enden wird.