15.10.2021 - Release "E-Rezept 1.1.0": Ab sofort steht das Release "E-Rezept 1.1.0" inklusive "Implementierungsleitfaden Primärsysteme E-Rezept" und "Spezifikation Apothekenverzeichnisdienst" zum Download zur Verfügung.
Mehr erfahren

01.10.2021 - eAU: Fehlermeldung 305/311 bei Signatur mit HBA-Vorläuferkarten von medisign: Aktuell ist die qualifizierte elektronische Signatur von elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (eAU) mit der Vorläuferkarte für Heilberufsausweise (HBA) der Firma medisign GmbH nicht möglich.
Mehr erfahren

03.09.2021 - TI-Statusmeldung: Aktuell kommt es zu Interoperabilitätsproblemen an der Signaturschnittstelle des KoCoBox MED+ Konnektors der Version 4.2.10.
Weiterführende Informationen finden Sie hier:
Mehr erfahren

Bestätigungsverfahren

TI-konforme Primärsysteme

Bestätigung der Konformität eines Primärsystems zur Telematikinfrastruktur mit Titus – So geht's.

Bestätigungsverfahren Konformität Primärsysteme – das müssen Sie wissen

Die gematik bietet Ihnen ein Bestätigungsverfahren an, mit dem Sie die Konformität von Primärsystemen zur Telematikinfrastruktur prüfen können. Dieses Verfahren können Sie selbstverständlich auch für die Prüfung sogenannter abgebender und verordnender Primärsysteme (Stichwort: E-Rezept) nutzen. 

Voraussetzungen und Konditionen für die Durchführung des Bestätigungsverfahrens zur TI-Konformität

Der Leitfaden "Bestätigung der Konformität des Primärsystems zur Telematikinfrastruktur" informiert Sie über die Voraussetzungen und Konditionen des Bestätigungsverfahrens.  Beachten Sie, dass das Durchlaufen des Bestätigungsverfahrens den Einsatz des - für die jeweilige TI-Anwendung relevanten - PS-Testmoduls im Testtool Titus erfordert. Für den Zugang zum Testtool Titus buchen Sie bitte über unseren Onlineshop das benötigte PS-Testmodul für den gewünschten Nutzungszeitraum.  

Die Konditionen für die möglichen Bestellkonfigurationen der PS-Testmodule in Titus finden Sie iim Onlineshop in der Kategorie "Titus". Es gelten die Nutzungsbedingungen für die Titus PS-Testmodule, die Sie ebendort und auch in der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung finden.

Schritt für Schritt durch das Bestätigungsverfahren

Die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung führt Sie kurz und knapp durch das Bestätigungsverfahren für die Konformität von Primärsystemen zur Telematikinfrastruktur.

1

1. Schritt

Laden Sie den „Leitfaden Bestätigung der Konformität des Primärsystems zur Telematikinfrastruktur“ herunter.

Leitfaden Bestätigung der Konformität des Primär­systems zur Telematik­infrastruktur (V1.2.0)

pdf | 257 KB | 24. September 2021

Download
2

2. Schritt

Der Abrufauftrag für die Bestätigung erfolgt direkt in Titus. Hierfür benötigen Sie einen Zugang zu Titus. Es gelten die Nutzungs- und Verfahrensbedingungen Titus PS-Testmodule der gematik.

Nutzungs­- und Verfahrens­bedingungen Titus PS-Testmodule (V1.3.0)

pdf | 218 KB | 23. September 2021

Download
3

3. Schritt

Erstellen Sie den Testbericht gemäß der Handlungsanweisung der gematik.

4

4.Schritt

Erbringen Sie einen Selbstnachweis in der Referenzumgebung der Telematikinfrastruktur.

Verordnende Primärsysteme (VPS): Sie können den Nachweis für das Erstellen einer Verordnung in der Referenzumgebung (RU) entweder eigenständig erbringen (Patientenausdruck und FHIR-Datensatz der Verordnung für KV-Nummer X110490897 nach $activate mit Response 200 aus der RU in ein Jira Service Management Ticket an die gematik senden) oder sich verbindlich zu einem Konnektathon der gematik über das Jira Service Management anmelden, bei dem Sie den Selbstnachweis erbringen.

Abgebende Primärsysteme (APS): Sie können den Nachweis für Abruf und Weiterverarbeitung einer Verordnung in der Referenzumgebung (RU) erbringen, indem Sie sich verbindlich zu einem Konnektathon der gematik über das Jira Service Management anmelden, bei dem Sie den Selbstnachweis erbringen.

5

5. Schritt

Füllen Sie das Formular für den Abrufauftrag in Titus aus und reichen Sie diesen über Titus ein.

6

6. Schritt

Wenn die Prüfung des eingereichten Testberichtes positiv ausfällt, können Sie den Bestätigungsbescheid in Titus herunterladen. Bei einem negativen Prüfergebnis erhalten Sie eine entsprechende Mitteilung mit Hinweisen zur Berichtigung.