ePA-Aktensystemsimulator

Der ePA-Aktensystemsimulator (kurz Aktor) der gematik unterstützt Sie als Hersteller des ePA-Moduls FdV in der Entwicklung, Testung und bei Ihren eigenverantwortlichen Produkttests. Er simuliert das ePA-Aktensystem sowie den Schlüsselgenerierungsdienst und ermöglicht Ihnen die Ausführung individueller Testfälle. Zusätzlich dient der Aktor Ihnen als Referenzsystem. Sowohl die angebotenen Schnittstellen und Operationen des ePA-Aktensystemsimulators als auch der bereitgestellte Testfallkatalog entsprechen den aktuellen gematik-Spezifikationen. Änderungen an den Spezifikationen werden in dem Testfallkatalog sowie den Schnittstellen und Operationen des ePA-Aktensystemsimulators berücksichtigt. 

Mit Hilfe des Aktors können Sie eigenverantwortlich die erfolgreiche Umsetzung der gematik-Anforderungen überprüfen, noch bevor Sie Ihr Produkt zur Zulassung einreichen. Da die Testfälle des Aktors einem Auszug der Zulassungstests der gematik entsprechen, erhöht der Aktor maßgeblich Ihre Planungssicherheit.

Die Nutzung des ePA-Aktensystemsimulators ist im Rahmen des Zulassungsverfahrens erforderlich und erfolgt für Sie unentgeltlich. Die Bereitstellung des Aktors erfolgt über das Internet als Webanwendung.

 

Aufbau und Nutzung des Aktors

Das Aktor-Testfrontend (TF) ist die graphische Benutzeroberfläche dieser Webanwendung, die Sie nach Freischaltung Ihres Zugangs über Ihren Browser unter https://aktor-frontend.gematik.de erreichen (1). Die Webanwendung führt Sie durch die Testfälle, die in einem Testfallkatalog gebündelt sind und gibt Ihnen die notwendigen Informationen zur Ausführung der Anwendungsfälle am ePA-Modul FdV (2). Gemäß dieser Anwendungsfälle kommuniziert Ihr ePA-Modul FdV mit dem Aktor (3). Ereignisse (Events), die im Rahmen dieser Verarbeitung auftreten, leitet der Aktor an das Testfrontend weiter und vergleicht für Sie die Soll- und Istwerte (4).  Der Testfortschritt wird in der Webanwendung des Testfrontends angezeigt und steht Ihnen als Download im PDF-Format zur Verfügung (5).

Zugang

Um einen Zugang zum Aktor zu erhalten, übersenden Sie bitte:

  • den Verfahrensschlüssel, welcher Ihnen nach Antragsstellung des Zulassungsverfahrens übermittelt wurde,
  • die Bestätigung der Einhaltung der Nutzungsbedingungen des Aktors (gematik_Nutzungsbedingungen_AKTOR_ePA.pdf), 
  • den IP-Adressbereich Ihrer lokalen Betriebsumgebung,  von der Sie auf den ePA-Aktensystemsimulator (Testfrontend und Aktor-Gateway) der gematik zugreifen sowie 
  • die Anzahl der Benutzer und Benutzernamen 

an  aktor.projekt@gematik.de

Nach der erfolgreicher Einrichtung Ihres Zugangs erhalten Sie die Zugangsdaten zum Testfrontend sowie drei eGK-Testkarten zur Nutzung des Aktors. Die eGK-Testkarten sowie das Schlüsselmaterial werden Ihrem Mandanten im Testfrontend fest zugeordnet und sind für die Nutzung des Aktors Voraussetzung.