28.06.2024 - behoben - Einschränkung bei der Nutzung von KIM:
Mehr erfahren

Smartcards und Identitäten in der TI

Smartcards werden innerhalb der Telematikinfrastruktur als sichere Datenspeicher verwendet, um Informationen oder kryptographische Identitäten dezentral zu speichern. Die Smartcards in der TI werden je nach Use Case online und offline eingesetzt.

In Zukunft werden die Smartcard-Identitäten der TI ergänzt um kartenunabhängige, digitale Identitäten. Diese sollen es für Versicherte, Ärzte, Apotheker, Praxen, Apotheken, Krankenhäuser und weitere Leistungserbrindende und Einrichtungen ermöglichen, sich unabhängig von Karten und Spezialhardware an den Diensten der TI und an weiteren Gesundheitsanwendungen komfortabel zu authentisieren.

Sichere Identitäten und Smartcards als Basis der TI

Identitäten

Komfortable und flexible Authentisierungsmöglichkeit zur Nutzung digitaler Anwendungen