In Vorbereitung

In diesem Bereich veröffentlicht die gematik Entwürfe von Spezifikationen bzw. Spezifikationsänderungen in Vorbereitung auf zukünftige normative Festlegungen als Grundlage entsprechender Zulassungs- und Bestätigungsverfahren. Die gematik veröffentlicht diese Entwürfe mit dem Ziel, dass sich Interessierte bereits frühzeitig einen Überblick über die mögliche Weiterentwicklung der Telematikinfrastruktur (TI) verschaffen können. Weiterhin werden Entwürfe für Korrekturen an bestehenden Releases veröffentlicht, damit sowohl Zulassungsnehmer als auch anderweitig Interessierte mit entsprechendem Vorlauf die intendierten Änderungen prüfen können.

Die gematik übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Entwürfe und behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen oder von den Regelungen insgesamt bzw. teilweise Abstand zu nehmen.

Entwürfe für das Release 2.1 Online-Produktivbetrieb (Stufe 1 und 2.1) - OPB

Änderungsliste P15.2 (Stand 26.02.2018) mit Anlagen

Mit der Änderungsliste P15.2 sollen notwendige Korrekturen am OPB-Release 2.1.1 durchgeführt werden, um die Sicherheit und Interoperabilität der Komponenten und Dienste der TI sicherzustellen. Weiterhin werden Erkenntnisse, die sich aus dem laufenden Online-Produktivbetrieb ergeben haben, berücksichtigt.

Zu folgenden Änderungen gibt die gematik ergänzende Hinweise:

1. C_6383 – Anpassung von Spezifikationen aufgrund DSGVO und Optimierung

Die Spezifikationen gemSpec_DS_Anbieter und gemSpec_DS_Hersteller werden die übergreifenden Spezifikationen gemSpec_Sich_DS, gemSpec_SiBetrUmg, gemSpec_DSM und  gemSpec_ISM ersetzen.

Folgende Ziele werden durch die neuen Spezifikationen insbesondere erreicht:

  • Zusammenführung der für Hersteller und Anbieter relevanten übergreifenden Datenschutz und Informationssicherheitsanforderungen in einem eigenen Dokument
  • Transparente Zuordnung der Datenschutz- und Informationssicherheitsanforderungen in Abhängigkeit des Anbietertyps
  • Reduktion des Anforderungshaushalts bei gleichem Datenschutz- und Sicherheitsniveau
  • Anpassung der Anforderungen an die DSGVO.

2. C_6410– Weiterentwicklung des TI-ITSM-System

Die Dokumente Betriebskonzept (gemKPT_Betr) und Richtlinie Betrieb (gemRL_Betr_TI) werden aufgrund der Weiterentwicklung des TI-ITSM-Systems angepasst. Die angepassten Vorgaben werden für bestehende und zukünftige Anbieter mit der Einführung des weiterentwickelten TI-ITSM-Systems gültig. Die gematik wird im Rahmen der Releaseplanung über die zeitlichen Details der Umstellung informieren. Die Vorgaben aus den bestehenden Betriebsdokumenten bleiben solange gültig.

3. C_6379 – Service Monitoring

Mit Release 2.1.2 soll der neue Produkttyp Service Monitoring eingeführt werden. Er dient zur Überwachung ausgewählter Parameter anderer zentraler Produkte, um den Betriebszustand der Telematikinfrastruktur und deren Anwendungen darzustellen. Erst mit Umsetzung dieses neuen Produkttyps werden sich geänderte Anforderungen an zentrale Produkte der TI-Plattform sowie fachanwendungsspezifische Dienste ergeben. In diesem Zuge wird in Zukunft die Störungsampel durch das Service Monitoring ersetzt.

Änderungsliste P15.2
ZIP | 12,7 MB

Änderungsliste P15.3 (Stand 12.03.2018) mit Anlagen

Mit der Änderungsliste P15.3 sollen notwendige Korrekturen am OPB-Release 2.1.1 durchgeführt werden, um die Sicherheit und Interoperabilität der Komponenten und Dienste der TI sicherzustellen. Weiterhin werden Erkenntnisse, die sich aus dem laufenden Online-Produktivbetrieb ergeben haben, berücksichtigt.

Änderungsliste P15.3
ZIP | 471 KB

Änderungsliste P15.4 (Stand 28.03.2018) mit Anlagen

Mit der Änderungsliste P15.4 sollen notwendige Korrekturen am OPB-Release 2.1.1 durchgeführt werden, um die Sicherheit und Interoperabilität der Komponenten und Dienste der TI sicherzustellen. Weiterhin werden Erkenntnisse, die sich aus dem laufenden Online-Produktivbetrieb ergeben haben, berücksichtigt.

Änderungsliste P15.4
ZIP | 2,35 MB

Änderungsliste P15.5 (Stand 25.04.2018) mit Anlagen

Mit der Änderungsliste P15.5 sollen notwendige Korrekturen am OPB-Release 2.1.1 durchgeführt werden, um die Sicherheit und Interoperabilität der Komponenten und Dienste der TI sicherzustellen. Weiterhin werden Erkenntnisse, die sich aus dem laufenden Online-Produktivbetrieb ergeben haben, berücksichtigt.

Änderungsliste P15.5
ZIP | 1,09 MB

Die Änderungen werden im Kontext des Releases 2.1.2 veröffentlicht. Die aktuelle Planung sieht eine Veröffentlichung von R2.1.2 für den 30.04.2018 vor.