19.04.2021 - Release KIM 1.5.1 : Ab sofort steht Ihnen das Release KIM 1.5.1 zum Download zur Verfügung.
Mehr erfahren

19.04.2021 - Releaseergänzung: Am 25.03.2021 hat die gematik das Release 4.0.2 veröffentlicht. In dieser Veröffentlichung fehlte der Intermediär-Produkttypsteckbrief in der Version 1.6.4. Der Produkttypsteckbrief wurde am 19.04.2021 veröffentlicht.
Mehr erfahren

15.04.2021 - Release 3.1.3 Hotfix 9: Ab sofort steht Ihnen Release 3.1.3 Hotfix 9 inklusive des änderungsmarkierten Steckbriefes und der informativen Beistellungen zum Download zur Verfügung.
Mehr erfahren

14.04.2021 - Release Betriebskonzept Online-Produktivbetrieb [gemKPT_Betr]: Ab sofort steht Ihnen das "Betriebskonzept Online-Produktivbetrieb" V 3.9.0 zum Download zur Verfügung.
Mehr erfahren

25.03.2021 - Releaseaktualisierung: Das Release 4.0.2 wurde um den Eintrag C_10477 (VSDM) am 25.03.2021 komplettiert. Es erfolgte ein Austausch der Spezifikationsordner sowie des Gesamtdownloads aller Produkttypsteck­briefe. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Releases".

Mehr erfahren

Komponenten & Dienste

E-Rezept-Fachdienst

Smartphone löst Papier ab: der E-Rezept-Fachdienst

Der E-Rezept-Fachdienst in der TI – Das müssen Sie wissen

Der E-Rezept-Fachdienst ist ein zentraler Server in der Telematikinfrastruktur zur Ausführung der Fachanwendung E-Rezept. Der E-Rezept-Fachdienst speichert nicht nur E-Rezepte des Versicherten. Er setzt den gesamten E-Rezept-Workflow um. So ermöglicht dieser Fachdienst den Nachrichtenaustausch zwischen Apothekern und Versicherten. Der E-Rezept-Fachdienst protokolliert zudem alle Zugriffe auf das E-Rezept für den Versicherten und verwaltet die Statusübergänge eines E-Rezepts.

E-Rezept-Fachdienst und Schnittstellen

Der E-Rezept-Fachdienst stellt mehrere Schnittstellen bereit: im Verordnungsprozess zu den Praxisverwaltungs- und Krankenhausinformationssystemen; für die Dispensierung zum Apothekenverwaltungssystem; für die Zuweisung und Verwaltung der E-Rezepte zur E-Rezept-App des Versicherten.

E-Rezept-Fachdienst und FHIR

Der E-Rezept-Fachdienst verwaltet E-Rezepte als zentraler Ressourcenserver auf Basis des FHIR-Standards mit einer RESTful API.

E-Rezept-Fachdienst und Verschlüsselung

Der E-Rezept-Fachdienst realisiert die Vertraulichkeit und Integrität der verarbeiteten Daten mittels einer durchgängigen Verschlüsselung der E-Rezepte und der dazu gehörigen Daten aus einer Kombination kryptografischer Verfahren während des Transports, der Verarbeitung in einer vertrauenswürdigen Ausführungsumgebung (Konzept der VAU) und in der verschlüsselten Persistierung der Daten.

E-Rezept-Fachdienst und Autorisierung

Die Autorisierung für den Zugriff auf die auf dem Fachdienst befindlichen Daten erfolgt auf Basis eines Tokens, das der Identity Provider bereitstellt. Dies geschieht unter Verwendung des OpenID Standards.

Stufe 1 des E-Rezept-Fachdiensts

In Stufe 1 des E-Rezeptes werden nur Verordnungen von apothekenpflichtigen Arzneimitteln auf dem E-Rezept-Fachdienst gespeichert.

Dokumentensuche

Produkttypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"ProdT":[{"value":107,"text":"E-Rezept-Fachdienst","versions":[{"uid":97,"title":"1.2.0-0"}]}]}

Anbietertypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"AnbT":[{"value":99,"text":"Anbieter E-Rezept-Fachdienst","versions":[{"uid":89,"title":"1.3.0"}]}]}

Weiterführende Informationen

E-Rezept @ GitHub

Referenzimplementierung E-Rezept-Fachdienst

zur Seite