30.09.2022 - Wichtige Information Lesegerät Orga 930 M online: Der Kartenterminal-Dienstleister Worldline (vormals Ingenico) hat eine wichtige Information bezüglich seiner Lesegeräte veröffentlicht.
Mehr erfahren

30.09.2022 - behoben - Störung VPN-Zugangsdienst T-Systems: Die Ursache der Störung wurde identifiziert und konnte behoben werden.
Mehr erfahren

27.09.2022 - Secunet Konnektor V5.1.2:2.0.0 und V5.1.2:2.1.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Der Konnektor-Hersteller secunet hat eine neue Firmware (5.1.2:2.0.0 und 5.1.2:2.1.0) für den secunet Konnektor veröffentlicht.
Mehr erfahren

22.08.2022 - Änderung der Bestandsnetz.XML: Die Liste der Bestandsnetze in der TI wird um die Registrierstelle des Implantateregisters Deutschland erweitertet.
Mehr erfahren

12.08.2022 - E-Rezept: Die gematik hat das Release E-Rezept 1.2.0 mit überarbeiteten Spezifikationen und Feature-Dokumenten veröffentlicht.
Mehr erfahren

02.08.2022 - TI-Messenger: Die gematik hat die überarbeitete Spezifikation mit neuen Features für die erste Ausbaustufe des TI-Messengers veröffentlicht.
Mehr erfahren

12.07.2022 - RISE Konnektor V4.5.6:1.0.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Für den RISE Konnektor steht seit dem 11.07.2022 eine neue Firmware auf dem Konfigurations- und Software-Repository (KSR) zum Download bereit.
Mehr erfahren

30.06.2022 - Konnektoren und Kartenterminals mit veralteter oder nicht mehr zugelassener Software im Einsatz: Aktuell werden in der Telematikinfrastruktur (TI) zahlreiche Konnektoren und Kartenterminals mit verschiedenen Softwareversionen betrieben, deren Zulassung durch die gematik teilweise nicht mehr gültig ist. Darunter sind auch Geräte, bei denen aufgrund der veralteten Software die log4j-Sicherheitslücke weiterhin bestehen kann.
Mehr erfahren

Komponenten & Dienste

gematik Root-CA

Die Policy Authority der PKI für X.509 nonQES-Zertifikate: die Root-CA

gematik Root-CA in der TI – das müssen Sie wissen

Zur Etablierung einer einheitlich geregelten Public-Key-Infrastruktur für X.509 nonQES-Zertifikate stellt die gematik als Policy Authority eine zentrale Root-CA für alle zertifikatsausgebenden Trust Service Provider bereit.

Die Root-CA ist in der hierarchische Vertrauensstruktur die Wurzelzertifizierungsinstanz, welcher alle Teilnehmer und Nutzer der Telematikinfrastruktur vertrauen. Diese Root-CA stellen den einzelnen Trust Service Providern (TSPX.509) nach erfolgter Zulassung die notwendigen Sub-CA – CA der zweiten Ebene – aus. Die TSPs stellen dann mittels dieser Sub-CA für die Komponenten und Dienste oder im Rahmen der Kartenpersonalisierung Zertifikate bereit.

Aufbau, Betrieb und Management einer Certification Authority in der TI sind aufgrund hoher Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen mit erheblichen Kosten verbunden. Deshalb werden Certification Authorities, die nicht unmittelbar der wettbewerblichen Differenzierung dienen, zusammengefasst und als zentraler Infrastrukturdienst bereitgestellt.

Dokumentensuche

Produkttypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"ProdT":[{"value":101,"text":"Identity Provider \u2013 Dienst","versions":[{"uid":234,"title":"2.3.2-0"},{"uid":208,"title":"2.3.1-0"},{"uid":82,"title":"2.3.0-0"}]}]}

Anbietertypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"AnbT":[{"value":98,"text":"Anbieter Identity Provider-Dienst","versions":[{"uid":206,"title":"1.0.5"},{"uid":4,"title":"1.0.2"}]}]}