14.07.2021 - Hotfix 1 zum Konnektor PTV 5: Ab sofort steht der Hotfix zum Konnektor PTV 5 zum Download bereit. Im Fokus stehen die Anpassungen für ePA 2.0.:
Mehr erfahren

09.07.2021 - ePA 2.0.4 und Maintenance 21.1 Core Infrastructure: Ab sofort stehen die Releases zur elektronischen Patientenakte und zur Core Infrastructure zum Download bereit.
Mehr erfahren

02.07.2021 - MIOs in der ePA: Ab sofort ist das informative Dokument "MIO-Baukasten. Anleitung zur Umsetzung von MIOs in der elektronischen Patientenakte (ePA)" als Hilfestellung für Hersteller von Primärsystemen, ePA-Aktensystemen und ePA-Frontends verfügbar! :
Mehr erfahren

30.06.2021 - ISiK? Easy! Alles, was Primärsystemhersteller zum gesetzlich vorgesehenen ISiK-Bestätigungsverfahren und der dazugehörigen FHIR-Spezifikation "ISiK-Basismodul" wissen müssen, finden Sie hier im Fachportal:
Mehr erfahren

Komponenten & Dienste

Identity Provider

Identitätskontrolle in der Telematikinfrastruktur: der Identity Provider

Der Identity Provider in der TI – das müssen Sie wissen

Der Identity Provider beglaubigt die Identität eines ihm gegenüber authentisierten Benutzers sowie verschiedene hierfür benötigte Attribute. Als IDP-Dienst basiert dabei auf den Standards OpenID Connect (OIDC) und Open Authorization 2.0 (OAuth 2). So stellt der IDP-Dienst die mittels elektronischer Gesundheitskarte, Heilberufsausweis oder Institutionskarte bestätigten Attribute als OpenID Token bereit.

Der IDP kommt derzeit im Rahmen des E-Rezeptes zum Einsatz. Er kann jedoch auch für andere Anwendungen genutzt werden.

Zukünftig sollen verschiedene IDP-Dienste für die Nutzergruppen der Telematikinfrastruktur weitere Möglichkeiten der Authentisierung bieten.

Dokumentensuche

Produkttypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"ProdT":[{"value":101,"text":"Identity Provider \u2013 Dienst","versions":[{"uid":49,"title":"2.2.0-0"}]}]}

Anbietertypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"AnbT":[{"value":98,"text":"Anbieter Identity-Provider-Dienst","versions":[{"uid":4,"title":"1.0.2"}]}]}