30.09.2022 - Wichtige Information Lesegerät Orga 930 M online: Der Kartenterminal-Dienstleister Worldline (vormals Ingenico) hat eine wichtige Information bezüglich seiner Lesegeräte veröffentlicht.
Mehr erfahren

30.09.2022 - behoben - Störung VPN-Zugangsdienst T-Systems: Die Ursache der Störung wurde identifiziert und konnte behoben werden.
Mehr erfahren

27.09.2022 - Secunet Konnektor V5.1.2:2.0.0 und V5.1.2:2.1.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Der Konnektor-Hersteller secunet hat eine neue Firmware (5.1.2:2.0.0 und 5.1.2:2.1.0) für den secunet Konnektor veröffentlicht.
Mehr erfahren

22.08.2022 - Änderung der Bestandsnetz.XML: Die Liste der Bestandsnetze in der TI wird um die Registrierstelle des Implantateregisters Deutschland erweitertet.
Mehr erfahren

12.08.2022 - E-Rezept: Die gematik hat das Release E-Rezept 1.2.0 mit überarbeiteten Spezifikationen und Feature-Dokumenten veröffentlicht.
Mehr erfahren

02.08.2022 - TI-Messenger: Die gematik hat die überarbeitete Spezifikation mit neuen Features für die erste Ausbaustufe des TI-Messengers veröffentlicht.
Mehr erfahren

12.07.2022 - RISE Konnektor V4.5.6:1.0.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Für den RISE Konnektor steht seit dem 11.07.2022 eine neue Firmware auf dem Konfigurations- und Software-Repository (KSR) zum Download bereit.
Mehr erfahren

30.06.2022 - Konnektoren und Kartenterminals mit veralteter oder nicht mehr zugelassener Software im Einsatz: Aktuell werden in der Telematikinfrastruktur (TI) zahlreiche Konnektoren und Kartenterminals mit verschiedenen Softwareversionen betrieben, deren Zulassung durch die gematik teilweise nicht mehr gültig ist. Darunter sind auch Geräte, bei denen aufgrund der veralteten Software die log4j-Sicherheitslücke weiterhin bestehen kann.
Mehr erfahren

Komponenten & Dienste

Identity Provider

Identitätskontrolle in der Telematikinfrastruktur: der Identity Provider

Der Identity Provider in der TI – das müssen Sie wissen

Der Identity Provider beglaubigt die Identität eines ihm gegenüber authentisierten Benutzers sowie verschiedene hierfür benötigte Attribute. Als IDP-Dienst basiert dabei auf den Standards OpenID Connect (OIDC) und Open Authorization 2.0 (OAuth 2). So stellt der IDP-Dienst die mittels elektronischer Gesundheitskarte, Heilberufsausweis oder Institutionskarte bestätigten Attribute als OpenID Token bereit.

Der IDP kommt derzeit im Rahmen des E-Rezeptes zum Einsatz. Er kann jedoch auch für andere Anwendungen genutzt werden.

Registrierung IDP-Dienst
Zukünftig sollen verschiedene IDP-Dienste für die Nutzergruppen der Telematikinfrastruktur weitere Möglichkeiten der Authentisierung bieten. 
Wenn Sie sich für den Identity Provider (IdP) registrieren möchten, senden Sie bitte eine Mail an idp-registrierung[at]gematik(dot)de. Die gematik führt Sie anschließend durch den Prozess für den Erhalt einer client_id. Beachten Sie, dass die Registrierung unabhängig von der Umgebung erfolgt.

Dokumentensuche

Produkttypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"ProdT":[{"value":101,"text":"Identity Provider \u2013 Dienst","versions":[{"uid":234,"title":"2.3.2-0"},{"uid":208,"title":"2.3.1-0"},{"uid":82,"title":"2.3.0-0"}]}]}

Anbietertypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"AnbT":[{"value":98,"text":"Anbieter Identity Provider-Dienst","versions":[{"uid":206,"title":"1.0.5"},{"uid":4,"title":"1.0.2"}]}]}