27.09.2022 - Secunet Konnektor V5.1.2:2.0.0 und V5.1.2:2.1.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Der Konnektor-Hersteller secunet hat eine neue Firmware (5.1.2:2.0.0 und 5.1.2:2.1.0) für den secunet Konnektor veröffentlicht.
Mehr erfahren

22.08.2022 - Änderung der Bestandsnetz.XML: Die Liste der Bestandsnetze in der TI wird um die Registrierstelle des Implantateregisters Deutschland erweitertet.
Mehr erfahren

12.08.2022 - E-Rezept: Die gematik hat das Release E-Rezept 1.2.0 mit überarbeiteten Spezifikationen und Feature-Dokumenten veröffentlicht.
Mehr erfahren

02.08.2022 - TI-Messenger: Die gematik hat die überarbeitete Spezifikation mit neuen Features für die erste Ausbaustufe des TI-Messengers veröffentlicht.
Mehr erfahren

12.07.2022 - RISE Konnektor V4.5.6:1.0.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Für den RISE Konnektor steht seit dem 11.07.2022 eine neue Firmware auf dem Konfigurations- und Software-Repository (KSR) zum Download bereit.
Mehr erfahren

30.06.2022 - Konnektoren und Kartenterminals mit veralteter oder nicht mehr zugelassener Software im Einsatz: Aktuell werden in der Telematikinfrastruktur (TI) zahlreiche Konnektoren und Kartenterminals mit verschiedenen Softwareversionen betrieben, deren Zulassung durch die gematik teilweise nicht mehr gültig ist. Darunter sind auch Geräte, bei denen aufgrund der veralteten Software die log4j-Sicherheitslücke weiterhin bestehen kann.
Mehr erfahren

Produkttyp

Namensdienst

Er(kennt) sie alle: der Namensdienst

Der Namensdienst in der TI – Das müssen Sie wissen

Der Namensdienst ist ein zentraler Dienst der Telematikinfrastruktur.
Er bildet die Namen von Hostsystemen und netzwerkfähigen Applikationen in IP-Adressen ab. Somit ermöglicht der Namensdienst die Identifizierung von Zielsystemen innerhalb der TI. Zusätzlich können durch parametrisierte Abfragen (DNS Service Discovery) die URLs von Diensten in der TI ermittelt werden. 

Namensdienst und Namensraum
Die logische Struktur des DNS-Service enthält einen geschlossenen, hierarchisch gegliederten Namensraum. In diesem Namensraum finden sich die Adressen der fachanwendungsspezifischen Dienste und der zentralen Dienste der TI-Plattform.

Der Namensdienst löst darüber hinaus FQDNs aus den Namensräumen der Bestandsnetze auf. Diese Aufgabe übernimmt er auch für den Namensraum des Internets – hier für die Adressen des Zugangsdienstes und für den Zugriff von Clientsystemen auf Dienste im Internet. Der Namensdienst wird von allen Client-Komponenten der TI genutzt, um Namen in IP-Adressen aufzulösen. Zudem dient er dem DNS Service Discovery.

Dokumentensuche

Produkttypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"ProdT":[{"value":29,"text":"Namensdienst","versions":[{"uid":210,"title":"1.6.6-0"},{"uid":189,"title":"1.6.2-1"},{"uid":27,"title":"1.6.2-0"}]}]}

Zulassung

Übersicht der zugelassenen Produkte

Reset

2 Ergebnisse

Produkttyp Verfahrensbezeichnung Herstellername / Institution Produktname Produktversion Produkttypversion Zulassungsdatum
Namensdienst
C Beendet
Namensdienst Arvato Systems GmbH Namensdienst 2.1.0 1.6.0-0
Namensdienst
A Zugelassen
Namensdienst Arvato Systems GmbH Namensdienst 3.0.0 1.6.2-0