30.09.2022 - Wichtige Information Lesegerät Orga 930 M online: Der Kartenterminal-Dienstleister Worldline (vormals Ingenico) hat eine wichtige Information bezüglich seiner Lesegeräte veröffentlicht.
Mehr erfahren

30.09.2022 - behoben - Störung VPN-Zugangsdienst T-Systems: Die Ursache der Störung wurde identifiziert und konnte behoben werden.
Mehr erfahren

27.09.2022 - Secunet Konnektor V5.1.2:2.0.0 und V5.1.2:2.1.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Der Konnektor-Hersteller secunet hat eine neue Firmware (5.1.2:2.0.0 und 5.1.2:2.1.0) für den secunet Konnektor veröffentlicht.
Mehr erfahren

22.08.2022 - Änderung der Bestandsnetz.XML: Die Liste der Bestandsnetze in der TI wird um die Registrierstelle des Implantateregisters Deutschland erweitertet.
Mehr erfahren

12.08.2022 - E-Rezept: Die gematik hat das Release E-Rezept 1.2.0 mit überarbeiteten Spezifikationen und Feature-Dokumenten veröffentlicht.
Mehr erfahren

02.08.2022 - TI-Messenger: Die gematik hat die überarbeitete Spezifikation mit neuen Features für die erste Ausbaustufe des TI-Messengers veröffentlicht.
Mehr erfahren

12.07.2022 - RISE Konnektor V4.5.6:1.0.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Für den RISE Konnektor steht seit dem 11.07.2022 eine neue Firmware auf dem Konfigurations- und Software-Repository (KSR) zum Download bereit.
Mehr erfahren

30.06.2022 - Konnektoren und Kartenterminals mit veralteter oder nicht mehr zugelassener Software im Einsatz: Aktuell werden in der Telematikinfrastruktur (TI) zahlreiche Konnektoren und Kartenterminals mit verschiedenen Softwareversionen betrieben, deren Zulassung durch die gematik teilweise nicht mehr gültig ist. Darunter sind auch Geräte, bei denen aufgrund der veralteten Software die log4j-Sicherheitslücke weiterhin bestehen kann.
Mehr erfahren

Komponenten & Dienste

Zentrales Netz

TI goes Rechenzentrum: das zentrale Netz

Das zentrale Netz der TI – das müssen Sie wissen

Das zentrale Netz der Telematikinfrastruktur verbindet über ein Multiprotocol-Label-Switching-Weitverkehrs-Netzwerk die Rechenzentren, in denen Produkte der Telematikinfrastruktur betrieben werden.

Das zentrale Netz besteht aus den folgenden Komponenten:

Sicherer Zentraler Zugangspunkt (SZZP)

Netzkomponenten

  • Transport- und Netzwerkfunktionen (Routing, Priorisierung, Forwarding) für die Produktivumgebung, Testumgebung und Referenzumgebung  der TI

Sicherheitsgateway  für Sicherheitsfunktionen (Filtering)

Anbindung SZZP-Provider (Customer Edge – Provider Edge): Hauseinführungen vom Provider zum SZZP

SZZP-light

  • VPN-Anschlusspunkt
  • VPN-Konzentrator und Sicherheitsgateway

Netzwerk

  • Backbone: zentrales Transportnetz des Providers
  • Routing: Erreichbarkeit der TI-IP-Adressbereiche

 

Dokumentensuche

Produkttypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"ProdT":[{"value":47,"text":"Zentrales Netz der TI","versions":[{"uid":27,"title":"1.6.2-0"},{"uid":19,"title":"1.6.0-0"},{"uid":108,"title":"1.5.6-0"}]}]}

Zulassung

Übersicht der zugelassenen Produkte

Reset

1 Ergebnis

Produkttyp Verfahrensbezeichnung Herstellername / Institution Produktname Produktversion Produkttypversion Zulassungsdatum
zentrNetz
A Zugelassen
zentrales Netz Arvato Systems GmbH Zentrales Netz 3.0.0 1.5.6-0