27.09.2022 - Secunet Konnektor V5.1.2:2.0.0 und V5.1.2:2.1.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Der Konnektor-Hersteller secunet hat eine neue Firmware (5.1.2:2.0.0 und 5.1.2:2.1.0) für den secunet Konnektor veröffentlicht.
Mehr erfahren

22.08.2022 - Änderung der Bestandsnetz.XML: Die Liste der Bestandsnetze in der TI wird um die Registrierstelle des Implantateregisters Deutschland erweitertet.
Mehr erfahren

12.08.2022 - E-Rezept: Die gematik hat das Release E-Rezept 1.2.0 mit überarbeiteten Spezifikationen und Feature-Dokumenten veröffentlicht.
Mehr erfahren

02.08.2022 - TI-Messenger: Die gematik hat die überarbeitete Spezifikation mit neuen Features für die erste Ausbaustufe des TI-Messengers veröffentlicht.
Mehr erfahren

12.07.2022 - RISE Konnektor V4.5.6:1.0.0 mit PTV5.1.0-0 zugelassen: Für den RISE Konnektor steht seit dem 11.07.2022 eine neue Firmware auf dem Konfigurations- und Software-Repository (KSR) zum Download bereit.
Mehr erfahren

30.06.2022 - Konnektoren und Kartenterminals mit veralteter oder nicht mehr zugelassener Software im Einsatz: Aktuell werden in der Telematikinfrastruktur (TI) zahlreiche Konnektoren und Kartenterminals mit verschiedenen Softwareversionen betrieben, deren Zulassung durch die gematik teilweise nicht mehr gültig ist. Darunter sind auch Geräte, bei denen aufgrund der veralteten Software die log4j-Sicherheitslücke weiterhin bestehen kann.
Mehr erfahren

Smartcards in der TI

Security Module Card Typ B

Der elektronische Ausweis für medizinische Einrichtungen: die Security Module Card Typ B

Die Security Module Card Typ B in der TI – das müssen Sie wissen

Die Security Module Card Typ B ist eine institutionsbezogegene Smartcard. Die SMC-B dient in der Telematikinfrastruktur als Sicherheitsmodulkarte. Sie repräsentiert mit ihren kryptographischen Schlüsseln und Zertifikaten eine Institution innerhalb der Telematikinfrastruktur. Der Namenszusatz "-B" ist historisch bedingt. So gab es zuvor eine Ausprägung SMC-A, die inzwischen entfallen ist.

Format der SMC-B verkleinern
Es ist möglich, eine SMC-B fest, bspw. in ein eHealth-Kartenterminal, Gerät einzusetzen. Aus Platzgründen bietet die SMC-B deshalb die Möglichkeit, aus dem großen Kartenkörper im Format ID-1 ein kleines Plugin im ID-000-Format herauszubrechen.

Authentisierung
Durch kryptographische Schlüssel und dazugehörige Zertifikate kann sich eine SMC-B als Komponente der TI ausweisen und sich gegenüber anderen Komponenten der TI – insbesondere gegenüber der elektronischen Gesundheitskarte – authentisieren.

Anwendungen, die mit der SMC-B genutzt werden können

Signatur, Verschlüsselung und Entschlüsselung

Die SMC-B ermöglicht mithilfe von kryptographischen Identitäten:

  • den Zugriff auf Daten der elektronischen Gesundheitskarte,
  • die Authentisierung einer Einrichtung beim Zugang zur TI durch den Aufbau einer VPN-Verbindung,
  • die elektronische Signatur von Dokumenten oder Daten, wobei diese Signatur der Institution, nicht aber einer einzelnen Person zugeordnet wird, sowie
  • die Verschlüsselung, Entschlüsselung und Umschlüsselung von Nachrichten via Kommunikation im Medizinwesen.

Dokumentensuche

Produkttypspezifische Dokumentensuche

Filter löschen
{"ProdT":[{"value":11,"text":"Zulassungsobjekt COS","versions":[{"uid":79,"title":"4.7.0-0"},{"uid":44,"title":"4.6.0-0"},{"uid":13,"title":"4.5.0-0"},{"uid":7,"title":"4.4.0-0"}]},{"value":35,"text":"Zulassungsobjekt SMC-B-Objektsystem G2.1","versions":[{"uid":213,"title":"4.9.0-0"},{"uid":148,"title":"4.8.0-0"}]},{"value":33,"text":"SMC-B (personalisiert) G2.1","versions":[{"uid":213,"title":"4.9.0-0"},{"uid":166,"title":"4.8.1-0"},{"uid":148,"title":"4.8.0-0"}]},{"value":44,"text":"Trust Service Provider X.509 (nonQES) \u2013 SMC-B","versions":[{"uid":249,"title":"1.12.7-0"},{"uid":195,"title":"1.12.4-0"},{"uid":138,"title":"1.12.3-0"}]},{"value":32,"text":"SMC-B (personalisiert)","versions":[{"uid":13,"title":"4.5.0-0"}]}]}

Anbietertypspezifische Dokumente

Filter löschen
{"AnbT":[{"value":6,"text":"Anbieter SMC-B","versions":[{"uid":246,"title":"1.7.1"},{"uid":205,"title":"1.7.0"},{"uid":163,"title":"1.5.3"}]}]}

Zulassung

Anträge & Verfahrensbeschreibung Zulassung Security Module Card Typ B (SMC-B)

Verfahrensbeschreibung Zulassung Produkttyp Objektsystem SMC-B (2.5.0)

pdf | 477 KB | 09. April 2020

Download

Zulassungsantrag Produkttyp Objektsystem SMC-B (2.0.8)

pdf | 124 KB | 30. Juli 2020

Download

Leitfaden Bestätigung der Validierung der Personalisierung SMC-B (2.4.1)

pdf | 522 KB | 27. Februar 2018

Download

Auftrag zur Bestätigung der Validierung einer Personalisierung SMC-B (2.0.13)

pdf | 120 KB | 24. Februar 2022

Download

Anlage zum Zulassungsantrag - Produktausprägung SMC-B G2

pdf | 1 MB | 08. April 2022

Download

Zulassungsübersicht

Reset

16 Ergebnisse

Produkttyp Verfahrensbezeichnung Herstellername / Institution Produktname Produktversion Produkttypversion Zulassungsdatum
SMCB-G2
A Widerrufen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 Giesecke + Devrient Mobile Security GmbH STARCOS 3.6 Health SMCB R1 1.0.2 4.3.0
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 T-Systems International GmbH TCOS Security Module Card - B Version 2.0 Release 1 2.2.0 4.3.0
Anbieter-SMC-B
A Zugelassen
Anbieter-SMC-B medisign GmbH Anbieter SMC-B 1.5.0
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 Giesecke + Devrient Mobile Security GmbH STARCOS 3.6 Health SMCB R1 1.0.2 4.3.0-2
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 Giesecke + Devrient Mobile Security GmbH STARCOS 3.6 Health SMCB R1 (Chipkartenmodul) 1.0.2 4.3.0-2
Anbieter-SMC-B
C Beendet
Anbieter-SMC-B T-Systems International GmbH Anbieter SMC-B 1.5.0
Anbieter-SMC-B
A Zugelassen
Anbieter-SMC-B SHC Stolle und Heinz Consultants GmbH & Co.KG Anbieter SMC-B 1.3.0
Anbieter-SMC-B
A Zugelassen
Anbieter-SMC-B D-Trust GmbH Anbieter SMC-B 1.5.0
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 IDEMIA Germany GmbH IDEMIA_HC_Germany_NEO_G2.1_Obj_SMC_B, V1 3.0.4 4.8.0-0
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 IDEMIA Germany GmbH IDEMIA SMC_B 2.0 1.1.0 4.3.0
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 Deutsche Telekom Security GmbH _NE TCOS Security Module Card -B 2.1 Release 1 (für Plugin-Karte) 2.4.2 4.8.0-0
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 Giesecke + Devrient Mobile Security GmbH STARCOS 3.7 SMC-B R1 1.0.1 4.8.0-0
Anbieter-SMC-B
A Zugelassen
Anbieter-SMC-B T-Systems International GmbH Produktname Produktversion 1.5.3
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 Deutsche Telekom Security GmbH _NE TCOS Security Module Card - B 2.1 Release 1 2.4.2 4.8.0-0
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 Deutsche Telekom Security GmbH _NE TCOS Security Module Card - B 2.1 Release 1 2.4.2 4.8.0-0
SMCB-G2
A Zugelassen
Sicherheitsmodulkarte Typ B (SMC-B_ObjSys) G2 IDEMIA Germany GmbH IDEMIA_HC_Germany_NEO_G2.1_Obj_SMC_B, V1 3.0.5 4.8.0-0

Weiterführende Informationen

SMC-B Org

Die Karte für den TI-Zugang light: die Institutionskarte für Organisationen. 

SMC-B ORG

Die SMC-B-ORG ermöglicht es berechtigten Institutionen im Gesundheitswesen, die Telematikinfrastruktur als sicheres Netz für die Kommunikation via KIM zu nutzen.

zur Seite

SMC-B Kostenträger

Die Karte nicht von, sondern für Krankenversicherungen: die Institutionskarte für Kostenträger

SMC-B KTR

Als Karte nicht von, sondern für Krankenversicherungen ist die Institutionskarte für Kostenträger eine spezielle Variante der Institutionskarte.

zur Seite